Jahresprogramm des Naturschutzvereins Bülach

Zu allen Veranstaltungen sind auch Jugendliche, Nichtmitglieder und Gäste herzlich willkommen. Aktuelles Programm als PDF-Datei

Aktuell vom Januar bis Juni 2019: Vogel-Einführungskurs in Bülach

 

Generalversammlung mit Bildervortrag «Schmetterlingsreise in den Iran»

Kiebitz

Freitag 8. März, 19.30 bis ca. 22 Uhr

Das Vorstandsmitglied Thomas Kissling war im Mai 2018 mit Kollegen des Entomologischen Vereins Bern auf einer Schmetterlings-Safari im Elburs-Gebirge im Norden des Irans. Neben eindrücklichen Landschaften und Schmetterlingen gab es auch Heuschrecken, Käfer und Reptilien (Eidechsen, Agamen und Schildkröten) zu entdecken, sowie eine interessante ­Vogelwelt wie Bienenfresser, Felsenkleiber und Blauracken.

Separate Einladung folgt.

Hotel zum Goldenen Kopf, Marktgasse 9, 8180 Bülach, Grosser Saal.

Standaktion des Naturschutzvereins

Distelfink

Samstag, 6. April, 8:00 bis 12:00 Uhr beim Rathausbrunnen Bülach

Wir informieren über die Förderung der Artenvielfalt im Siedlungraum, verkaufen Wildbienennisthilfen und einheimische Hecken- und Staudenpflanzen.

Kommen Sie vorbei!

Frühlingsspaziergang - Alte Glattläufe Rümlang

Pirol

Sonntag, 26. Mai, 08:40 bis ca. 12:00 Uhr

Wir spazieren von Oberglatt entlang der Glatt durch ein wunderschönes Naturschutzgebiet nach Rümlang. Mit Glück können wir dem Gesang des Pirols lauschen, ein Reh mit Kitz sehen und blühende Wiesen bewundern. Leitung: Rosemarie Cornier, David Galeuchet und Silvia Keller.

Der Anlass findet nur bei trockener Witterung statt. Auskunft erteilt am Vorabend R. Cornier, Tel. 044 862 41 60 von 19:00 – 20:00 Uhr oder besuchen Sie unsere Homepage.

Abfahrt: 08:37, Bus 504 ab Bahnhof Bülach bis Oberglatt Bälen.
Retour: S9 ab Bahnhof Rümlang 11:21/11:51, Ankunft Bahnhof Bülach 11:32 bzw. 12:02. Billett nach Rümlang retour bitte selber lösen.

 

Pflegeeinsatz in der Herrenwis

herrenwies

Mittwoch, 12. Juni, 19:00 bis 21:00 Uhr

Nachdem wir in den vergangenen Jahren mitgeholfen hatten, dass im Biotop Langgraben fast keine Neophyten nachwachsen, jäten wir in diesem Jahr zum drittem Mal in der Herrenwis Berufskraut und Goldruten. Nach getaner Arbeit gibt es einen kleinen Imbiss.

Treffpunkt bei der Brücke über die Glatt bei der Herrenwis

Ausrüstung: Gartenhandschuhe und gute Schuhe

Bülacher Umwelttag und Handfest 2019

Umwelttag

Samstag 17. August, 9 bis 17 Uhr, Altstadt Bülach

Zum 19. Mal finden in der Bülacher Altstadt Handfest und Umwelttag statt. Viele Attraktionen lassen Jung und Alt Handwerkskünste und praktischen Umweltschutz spielerisch erleben. Dieser Auftritt hat uns in den letzten Jahren geholfen, als aktiver Verein war genommen zu werden und Neumitglieder zu gewinnen. Für 2019 ist das Thema des Umwelttages noch nicht bekannt.

 

Heuet (Riedpflege) im Biotop Bösmösli

Bösmösli @Thomas Kissling

Samstag, 28. September, 8.30 bis 12.00 Uhr

Seit über 50 Jahren kümmert sich der Naturschutzverein Bülach um das Waldried Bösmösli. Wir werden das Schnittgut schonend aus dem Ried entfernen. Anschliessend gibt es einen gemütlichen Imbiss am ­Lager­feuer.

Treffpunkt beim Biotop Bösmösli, 5 Minuten vom Parkplatz Wagenbrechi entfernt.

Ausrüstung: Gartenhandschuhe und gute Schuhe

Informationen: David Galeuchet, 079 784 31 39, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Herbstspaziergang: Früchte von Bäumen und Sträuchern

Schlehe

Freitag, 4. Oktober, abends

Auf dieser Exkursion setzen wir uns mit den Lebensräumen Hecken und Waldränder auseinander. Diese Grenzhabitate bieten Lebensraum für viele Arten. Den Fokus legen wir auf die Sträucher und ihre Früchte. Wir starten am Bahnhof Glattfelden, von wo aus wir den Hecken und dem Waldrand folgend zum Fuss des Rhinsbergs spazieren, und beenden die Exkursion wieder am Bahnhof Glattfelden.

Weitere Informationen folgen.