facebook

Biotope in Bülach

grauenstein

Foto: Walter Ettmüller

Grauenstein

Feuchtbiotop, Waldbach und Flussschleife, 2009 erstellt, ca. 0.5 ha
Glattschleife, nördlich Herrenwis
Reptilien, Amphibien, Biber, Wasseramsel, Grosser Schillerfalter

bösmösli

Bösmösli

Feuchtbiotop, Hangried, Weiher, ehemalige Weide, Fläche ca. 0.8 ha
Waldlichtung, zwischen Höhrainhof und Wagenbrechi
Amphibien, Libellen, Orchideen, Schmetterlinge

bahn

Bahnböschung Bülach-Glattfelden

Trockenbiotope, magere Wiesen
Bahneinschnitt Bülach bis Bahnhof Glattfelden
Trockenwiesen, Orchideen, Schmetterlinge, Graslilien, Schling- und Ringelnattern

widstud

Widstud

Trockenbiotop, Weiher, Bach, Ruderalflächen, Hecke, ca. 0.5 ha
am Simmeligraben, Heimgarten
Amphibien, Borstige Glockenblume, Orchideen, Schmetterlinge

trottenhalde

Trottenhalde

Magerwiese, Waldsaum, Lichter Nieder-Wald im Bereich der Hochspannungsleitung

westlich von Nussbaumen, am Ottenberg

Arten des lichten Waldes, Tagfalter

loo

Loo

Trockenbiotop, alte Kiesgrube, Hecke, mitten im Landwirtschaftsgebiet
Fläche ca. 0.3 ha

Dettenberg, westlich vom Berghof, östlich von Eschenmosen

Magerwiese, Ruderalflora, Buntbrache, Kleinstrukturen, Zauneidechsen, Goldammer

schützenmatt

Schützenmatt

Trockenbiotope, Trockenmauer, Industriegebiet, Waldrand
beim Zielgelände des Schützenhauses
Zaun- und Mauereidechsen, Blindschleichen

vogelsang

Bahnböschung Vogelsang

Artenreiche Magerwiesen mit Hecken

Bahndamm und -einschnitt zum Dettenbergtunnel

Trockenwiesenarten, Schmetterlinge

bäretsmoos

Bäretsmoos

Feuchtbiotop, Hangried, Weiher, Hecken, ca. 0.2 ha
unterhalb Pfadiheim, Vogelsang
Amphibien, Riedwiese, Schwarzdornhecken, Pflaumenzipfelfalter

langgraben

Langgraben

Feucht- und Trockenbiotope, Weiher, Ruderalflächen, ca. 1.2 ha

Waldlichtung, östlich Bahnhof Glattfelden

Amphibien, Ringelnatter, Libellen, Heuschrecken, Orchideen, Teichhuhn, Pirol, etc

eglisgrund

Eglisgrund

Pufferzone für Trockenstandort

an der Grenze zu Eglisau, am Rhinsberg

Artenreiche Blumenwiese, Waldsaum

panzersperre

Panzersperre Läubberg

Ruderalflur

nördlich vom Höhrainhof

Arten offener Kiesflächen

rhinsberg

Rhinsberg

Ehemalige Kiesgrube, Lichter Wald

an der Grenze zu Eglisau, am Rhinsberg

Arten der lichten Wälder, Schmetterlinge

glatthaldenrain

Glatthaldenrain und Alte Burg

Artenreiche lichte Wälder (LiWa-Objekte)

Böschungen westlich der Glatt: Alte Burg, Glatthaldenrain

Arten der lichten Wälder, Schmetterlinge, Schlingnatter, Eidechsen